Anschlag vom 17. April 2021


Das Schutzkonzept für die Samstagsaktivitäten der Pfadibewegung Schweiz findet ihr hier. Lest es bitte durch. Das Wichtigste:

  • Maskenpflicht in der Pfadistufe (für alle andern freiwillig)
  • Kommt nur gesund in die Pfadi!
  • Wascht euch vor und nach der Pfadiaktivität die Hände
  • Achtet darauf, den Abstand von 1.5m auch während der Pfadiaktivität  zu wahren (wir können den Kontakt jedoch nicht ganz verhindern!)
  • Eltern, die ihre Kinder in die Pfadi bringen tragen bitte eine Maske und halten sich möglichst kurz am Treffpunkt auf
  • Die Leiter stellen während der Aktivität Desinfektionsmittel zur Verfügung und führen eine Präsenzliste

Biber (4-6 Jahre)

Biberdaten:  13.03.2021, 27.03.2021, 17.04.2021, 22.05.2021 (Pfi-La-Ausflug), 05.06.2021, 19.06.2021, 03.07.2021

 

Treffpunkt: 14:00 Vitaparcoursparkplatz

Ende: 16:30 Vitaparcoursparkplatz

Mitnehmen: Neocolor und/oder Filzstifte (für Eier), kleiner z4i (bräteln; wir machen noch Ostereier), zTrinke und gueti Luune

Kleidung: Foulard, wetterangepasst für draussen

 

 

Meute Canis (Wölfli, 6-10 Jahre)

Treffpunkt: 14:00 Obstgartenparkplatz

Ende: 17:00 Obstgartenparkplatz

Mitnehmen: z4i, zTrinke (Thermoskanne mit Tee, wer will) und gueti Luune

Kleidung: Wanderschuhe, Pfadihemd und Foulard, wetterangepasst für draussen

 

 

Trupp KAY (Pfadistufe, 10-12 Jahre)

Treffpunkt: 14:00 Obstgartenparkplatz

Ende: 17:00 Obstgartenparkplatz

Mitnehmen: aufgeladenes Handy, kleine Apotheke die in den Rucksack passt, z4i, zTrinke (Thermoskanne mit Tee, wer will) und gueti Luune

Kleidung: Wanderschuhe, Pfadihemd und Foulard, wetterangepasst für draussen

 

 


Abmelden:

Falls du nicht kommen kanst oder bei allfälligen Fragen, melde dich bitte direkt bei deiner Stufenleitung ab (per Mail oder SMS/Whatsapp):

Biberstufe: Farfalina, farfalina@pfadiseuzi.ch
Wolfsstufe: Ninfa, ninfa@pfadiseuzi.ch
Pfadistufe: Surry, surry@pfadiseuzi.ch


Standorte:

Falls jemand nicht weiss, wo unsere An- und Abtreten stattfinden, kann er sie auf dieser Karte finden oder sonst fragst du deinen Leiter.


"bräteln":

Das bedeutet, dass wir am Samstagnachmittag ein Feuer machen und die Kinder gerne etwas zum bräteln für den z4i mitnehmen können, aber nicht müssen.