Pfingstlager

22.-24.05.2021


Corona ist leider nach wie vor aktuell. Der Pfadiverbund Schweiz hat das OK für das Durchführen der Pfi-Las gegeben. Wir haben uns entschieden unter folgenden Bedingungen  das Pfi-La durchzuführen:

  • Jeder macht vor dem Lager ein Corona-Schnelltest (kein Selbsttest, PCR-Test freiwillig). Der Test darf bei Lagerbeginn max. 48 Stunden alt sein, im besten Fall weniger als 24 Stunden alt sein.
  • Ins Lager darf nur, wer einen negativen Test hat und keine Krankheitssymptome aufweist.
  • Am Pfingstmontag werden alle einen Corona-Selbsttest machen.
  • Der Biberausflug findet nicht statt.
  • Die Lagerteilnahme ist natürlich freiwillig.
  • Bei zu wenigen Anmeldungen oder bei Verschlechterung der Situation behalten wir eine kurzfristige Absage des Lagers vor

 Wie jedes Jahr werden wir an Pfingsten zelten. Das Lager findet in der Nähe eines Bauernhofes (Zünikon, 8543 Bertschikon) statt.

 

Treffpunkt: Sa, 22. Mai 2021, 08:00 Uhr Rietacker Parkplatz

 

Ende: Mo, 24. Mai 2021, 17:00 Uhr Rietacker Parkplatz

 

Wir werden alle mit dem Velo ins Pfi-La reisen. Die Rucksäcke der Wölfli werden transportiert, die Pfadis fahren mit dem Rucksack ins Lager. Schaut bitte, dass ihr alles möglichst in den Rucksack packt und nicht aussen am Rucksack festmacht, da ansonsten beim Transport schnell etwas verloren geht. Die Wölfli können für die Reise einen kleinen Tagesrucksack mitnehmen.

 

Download
Packliste
Packliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.3 KB
Download
Notfallblatt
Notfallblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

Bitte nehmt das ausgefüllte Notfallblatt und den Lagerbeitrag von CHF 70.00 ans Antreten mit und gebt das den Leitern ab. Der Lagerbeitrag deckt unsere Kosten für Essen, Lagerplatz, Material etc.

 

Falls etwas unklar sein sollte oder ihr noch Fragen habt, könnt ihr gerne auf uns Leiter zukommen.

 

Wir freuen uns auf das Lager mit euch!